fbpx

Grund- und Einsteigerkurse

jeweils montags um 18.00 h
jeweils donnerstags um 19.00 h
jeweils dienstags um 18.00 h

Yoga News

Hier findest du die aktuellen NEWS zum Nachlesen!

Yoga News

Image Alt

Yoga Ausbildung 200 Stunden

  /  Yoga Ausbildung 200 Stunden

Yoga Lehrer

Die Yoga Ausbildung 200 umfasst als Yoga Ausbildung 200 Unterrichtsstunden. Mit dieser Yogalehrer Ausbildung erhältst du eine solide Basis, um Yoga zu unterrichten. Außerdem ist diese Ausbildung auch für jene geeignet, die ihre Yogapraxis vertiefen oder mehr über Yoga erfahren wollen.

Diese Yoga Ausbildung ist ferner für Yoga Praktizierende aller Stilrichtungen geeignet. Die Basis dieser Ausbildung in Praxis, Theorie, Unterrichtsmethodik und Philosophie bilden jedoch Einflüsse aus dem Hatha Yoga, insbesondere aus dem Anusara Yoga, Jivamukti Yoga und der Yoga Therapie.

 

Über Hatha Yoga

Hatha Yoga ist der körperorientierte Teil des Yoga. Die Yogapraxis gründet sich auf Asanas (Körperübungen), Pranayama (Atmenübungen) und Meditation. „ha“ heißt “Sonne”, „tha“ heißt “Mond”. Hatha Yoga ist also die Harmonisierung der beiden Grundenergien in unserem System, der sonnengleichen, aktivierenden, wärmenden und der mondgleichen, aufbauenden, kühlenden Energie. “Hatha” als ganzes Wort heißt auch “Anstrengung”.

 

Über Anusura Yoga®

Anusara Yoga WienEine Übersetzung von „Anusara“ lautet: „mit Anmut fließen“. Der Fokus dieses Yogastils liegt vor allem auf einer genauen Ausrichtung des Körpers sowie auf einer lebensbejahenden, positiven Einstellung zu Leben und Praxis.

 

Über Jivamukti Yoga®

Jivamukti Yoga WienDieser Yoga-Stil, der „dschi-wa-mukti-Yoga“ ausgesprochen wird, wurde in den 1980er Jahren von Sharon Gannon und David Life in New York gegründet. „Jivamukti“ setzt sich zusammen aus den Wörtern „jiva“ (Seele) und „mukti (Befreiung). Sharon und David wurden vom Ashtanga Yoga inspiriert und kombinierten es mit Meditation, Musik und spirituellen Elementen.
Dieser Yoga-Stil ist für die Menschen geeignet, die bewegte und bewegende Yogaklassen mit Musik mögen, bei der spirituelle Inhalte und eine sanfte Nackenmassage nicht zu kurz kommen.

 

Über Therapeutisches Yoga

Therapeutisches Yoga verbindet die klassische Yoga Tradition, Aspekte des Ayurveda sowie die „westlichen“ Erkenntnisse der funktionellen Anatomie, Muskel-, Faszien- und Gelenkstherapie. Hier wird die Yogapraxis als ganzheitliche Therapieform genützt, die Kopf, Körper und Atem gleichermaßen anspricht. In der Yogatherapie werden Yogaübungen meist auf konkrete Beschwerden angewendet. Meist findet der Yogaunterricht in Einzelsitzungen oder in Kleingruppen statt.

Ausbildungs-Zeitraum – Wie lange dauert diese Yoga-Ausbildung?

Du absolvierst diese Yogalehrer Ausbildung im Rahmen von 11 Wochenenden und einer Intensiv-Woche. Hierzu kannst du aus dem Angebot unserer Intensiv-Wochen wählen (siehe unten bei TERMINE).
Falls du diese Ausbildung jedoch in insgesamt 4 Wochen absolvieren willst, findest du hier mehr Infos dazu.


Inhalte der Yogalehrer-Ausbildung – Was lernst du?

Yoga Praxis:

– Yogapositionen (Asanas) im Detail
– Anatomie für Yogalehrer und Yogalehrerinnen
– Yogaphilosophie
– Pranayama (Atemübungen)
– Meditation

Unterrichtsmethodik & Didaktik:

– Aufbau einer Yogastunde und einer Yogaabfolge im Unterrichten
– Unterrichtsmethodik und Didaktik – wen unterrichte ich wie?
– Adjustments (Einrichten bzw. Ausrichten von Yogaschüler*innen im Unterricht)
– Sprechtraining
– Umgang mit Schüler*innen
– Tipps für dein berufliches Dasein als Yogalehrer oder Yogalehrerin

TERMINE – 200 h Yoga AUSBILDUNG 2020

18. – 19. Januar 2020

08. – 09. Februar 2020

28. – 29. März 2020

15. – 17. Mai 2020

06. – 07. Juni 2020

18. – 20. September 2020

17. – 18. Oktober 2020

07. – 08. November 2020

12. – 13. Dezember 2020 schriftl. Abschlussprüfung / Zertifikatsverleihung

WICHTIG:
Zusätzlich zu den Wochenend-Modulen ist ein sogenanntes “Intensiv-Modul” zu absolvieren. Bei diesem kannst du intensiv in deine Yogapraxis eintauchen. Einen Überblick über alle Intensiv-Module findest du hier zum Download.
Je nach Wahl des Intensiv Moduls kann ein Aufpreis + Reisekosten entstehen. Pro Ausbildungsjahr ist eine Intensivwoche verpflichtend.

TERMINE – 200 h Yoga AUSBILDUNG 2021

19. – 21. Januar 2021

6. – 7. März 2021

16. – 18. April 2021

15. – 16. Mai 2021

11. – 13. Juni 2021

11. – 12. September 2021

2. – 4. Oktober 2021

03. – 05. November 2021

11. – 12. Dezember 2020 schriftl. Abschlussprüfung / Zertifikatsverleihung

WICHTIG:
Zusätzlich zu den Wochenend-Modulen ist ein sogenanntes “Intensiv-Modul” zu absolvieren. Bei diesem kannst du intensiv in deine Yogapraxis eintauchen. Einen Überblick über alle Intensiv-Module findest du hier zum Download.
Je nach Wahl des Intensiv Moduls kann ein Aufpreis + Reisekosten entstehen. Pro Ausbildungsjahr ist eine Intensivwoche verpflichtend.

Wie sind die Unterrichtszeiten dieser Yoga Ausbildung?

Fr. 17.30 – 20.30 h
Sa. 09.00 – ca. 17.30 h
So. 09.00 – ca. 16.30 h

Wie sieht ein typischer Tag in der Yoga Ausbildung aus?

09.00 h – 09.30 h  Einführung in das Thema des jeweiligen Moduls
09.30 h – 12.30 h Praxis (Asana, Pranayama, Meditation)

Mittagspause

14.00 – 15.00 h Bhakti Yoga / Wiederholung
Pause 15.15 – Ende: Theorie (Anatomie, Philosophie, Vertiefungsworkshops)

 

Wichtig: Die Zeiten und Tagesabläufe von Intensivwochen weichen von diesen Zeiten ab!

Ausbildungspreis – Was kostet mich die Yoga Ausbildung?

€ 3.200,-

Im Preis enthalten sind:
– alle Kontaktstunden laut Unterrichtsplan
– Lehrmaterialien (Skriptum)
– Prüfungsgebühren für Abschlussprüfung
– kostenloser Zugang zu allen Yogaklassen im Yogazentrum Mödling
– kostenloser Zugang zu Online-Klassen

Nicht enthalten: Reisekosten bzw. können Mehrkosten bei Teilnahme an Intensivtagen, die außerhalb des Yogazentrum Mödling anfallen. Darüber hinaus kostet dich diese Ausbildung natürlich Zeit. Doch du wirst sehen: dieses Investment lohnt sich jedoch am allermeisten!

Anzahlung: € 500,-

Bei Ratenzahlung:
Teil 2: € 1.350,- Januar 2020
Teil 3:  € 1.350,- Juni 2020
oder monatlichen Zahlung von 12 x € 268,-  mittels Einzug

Ratenzahlung möglich sowie Förderung durch WAFF oder AMS

Ausbildungsleitung  – Wer unterrichtet dich?

Die einjährige Yoga-Ausbildung im Umfang von 200 h Yoga Ausbildung wird von Birgit Pöltl und Florian Reitlinger geleitet. Die beiden leiten als Team über seit 2004 Yoga Ausbildungen, Yoga Workshops und Yoga Fortbildungen und führen das Yogazentrum Mödling. Wer dich sonst noch in der Ausbildung unterrichtet findest du beim Menüpunkt LEHRENDE.

Ausbildungsleitung

Birgit ist als Ausbildungsleiterin für das Curriculum der Ausbildungen verantwortlich. Als Lehrende liegt ihr Schwerpunkt in der Weitergabe  von Wissen bzgl. Anwendung von Anusara Prinzipien für die Ausrichtung, Philosophie, Yoga Geschichte und Anatomie. Dabei profitiert sie sowohl von ihrer jahrelangen Erfahrung als Yogalehrerin, als auch von ihrem Wissen aus dem Feld der Osteopathie. Birgit leitet Ausbildungen […]

Ausbildungsleitung

Florian ist als Ausbilungsleiter für die Gesamtorganisation unserer Ausbildungen zuständig und spezialisiert sich als Lehrender auf Assists & Adjustments, Jivamukti Philosophie und Aspekte der Spiritualität der Asana Praxis. Darüber hinaus leitet er das Zusatzmodul “Yoga in der Wüste” in Marokko und lässt Wissen aus seiner Osteopathie Ausbildung in den Unterricht mit unseren Auszubildenden einfließen.

Neben den international anerkannten Standards der Yoga Alliance, ist unser Ausbildungsinstitut nach den Normen des österreichischen Bildungs-Standards ÖCERT zertifiziert.

Wir bieten seit 2004 Yoga-Ausbildungen an, die bereits über 1.500 Teilnehmer*innen erfolgreich abschließen konnten.

Zertifizierungen

 

Zertifiziert durch die Yoga-Alliance

Yoga Alliance – weltweiter Yoga Verband

Die Yoga Alliance ist der weltweit größte Yoga-Verband mit Sitz in den USA und steht für hohe Qualitätsstandards in Yoga-Training und -Ausbildung.

Die Yoga Alliance prüft und zertifiziert weltweit Ausbildungsinstitute nach internationalen Ausbildungsstandards. Diese Standards schreiben die Mindeststundenanzahl für die verschiedenen Fächer der Yogaausbildung vor (zum Beispiel Yoga Philosophie, Anatomie, Unterrichtsgestaltung, Übungspraxis etc.). Aber auch die Qualifikation der Ausbildungsleiter/innen.

Yoga Alliance Zertifikat – Deine Vorteile

Durch dein Zertifizierung nach der Yoga Alliance kannst du nicht nur deine Qualifikation als Yogalehrer oder Yogalehrerin nachweisen, sondern auch von einer Verbandsmitgliedschaft profitieren.

Deine Vorteile sind:

1. Du bist qualifiziert
Mit deinem Zertifikat kannst du nachweisen und bestätigen, dass du eine umfassende Yoga Ausbildung absolviert hast.

2. Du bist leichter zu finden
Über dein persönliches Trainerprofil auf der Webseite der Yoga Alliance wirst du leichter als Yogalehrer oder Yogalehrerin gefunden.

3. Du kannst dich stetig weiterbilden
Die Yoga Alliance bietet Online-Workshops, die du als Mitglied nutzen kannst. Dadurch kannst du dein Wissen kontinuierlich erweitern.

4. Du bist Teil einer Gemeinschaft
Durch deine Mitgliedschaft bei der Yoga Alliance bist du Teil eines großen internationalen Netzwerks von Yogis und Yoginis.

5. Du bleibst informiert
Die Yoga Alliance veröffentlicht immer wieder interessante Artikel bzw. Neuerungen im Yoga Sektor. Bleib informiert und dadurch am Ball, was sich in der internationalen Yoga Community tut.

Mehr dazu findest du auch auf www.yogaalliance.org.

 


Ö-CERT

Unser Ausbildungsinstitut ist nach der Ö-CERT zertifiziert. 

Ö-CERT ist eine Kooperation des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung und der Länder und bietet einen Qualitätsrahmen für die Erwachsenenbildung in Österreich.
Mit den Ö-CERT-Grundvoraussetzungen wurden erstmals österreichweit einheitliche Qualitätsstandards für Bildungsanbieter geschaffen. Ö-CERT schafft Transparenz und Verwaltungsvereinfachungen – beispielsweise entfallen durch die österreichweite Anerkennung von Ö-CERT durch Länder und Bund Mehrfachzertifizierungen für Erwachsenenbildungsorganisationen.

Bildungsinteressierte haben überdies gleiche Möglichkeiten beim Zugang zur Förderung ihrer Weiterbildung – auch wenn diese nicht im eigenen Bundesland stattfindet!

Das aktuelle Verzeichnis der Ö-CERT-Qualitätsanbieter ist auf der Ö-CERT-Website abrufbar.

 

Wird diese Yoga Ausbildung gefördert?

Das Ausbildungs-Institut ist wurde vom ÖCERT und dem Bundesministerium für Bildung als “förderungswürdig” anerkannt. Somit kann bei allen öffentlichen Stellen um eine Unterstützung angefragt werden.

Die Förderwürdigkeit der einzelnen Teilnehmer*innen wird von der Förderstelle entschieden, wir helfen dir aber gerne falls deine Förderstelle (WAFF, AMS, Förderstellen der Landesregierungen usw.) konkrete Unterlagen braucht.

Du hast dich entschieden, den Weg dieser Yoga Ausbildung anzutreten?
Wunderbar – wir freuen uns!
Und: anmelden ist ganz einfach!

Das Anmelde-Formular zur 200 h Yoga Ausbildung kannst du hier downloaden.
Dann Anmeldeformular ausdrucken,
ausfüllen
und per E-Mail / WhatsApp / Post … an uns schicken.

 

Wie geht es weiter?
Sobald wir die Anmeldung erhalten haben, melden wir uns bei dir bezüglich Bestätigung und weiteren Details zur Yoga Ausbildung wie Leseliste, Möglichkeiten der Teilnahme an Yogaklassen usw.